WORKSHOPS & URLAUB

Die tägliche Praxis ist die Basis. In Kursen, Workshops und Yogaurlauben kannst Du spezielle Themen vertiefen, Schwerpunkte setzen oder mal ganz was Neues lernen. Nimm Dir die Zeit – abseits vom Alltag!

 

YOGAURLAUB in SÜDKRETA | 22.-28. September 2018 

Im September 2017 habe ich mit einigen Yogaschülerinnen eine Woche Yogaurlaub in der kleinen Ortschaft Sougia in Südkreta verbracht. Wir alle haben die Kombination aus Sonne, Strand, Meer, wunderbarem Griechischen Essen und täglichen Yogastunden sehr genossen.
Auch 2018 gibt es wieder eine Yogawoche auf Kreta. Details zum Yogaurlaub in Sougia/Kreta 2018 und Anmeldung: -> hier

 

ASHTANGA BASICS KURS | 8.10.-17.12.2018, Montags, 18:30-20:00

Im 11-teiligen Ashtanga Yoga Basics Kurs erarbeiten wir uns schrittweise den ersten Teil der 1. Ashtanga Serie (Yoga Chikitsa): Sonnengrüße, Stehpositionen, ausgewählte Sitzpositionen und Ashtanga Schlußsequenz. Der Kurs ist für absolute Yoga-Neulinge genauso geeignet wie für Wiedereinsteiger oder Praktizierende anderer Yogatraditionen. Details zum Kurs & Anmeldung: -> hier

 

ASHTANGA AUFBAU KURS | 10.10.-20.12.2018, Donnerstags, 18:30-20:00

Der Asthanga Aufbau Kurs knüpft dort an, wo der Ashtanga Basics Kurs aufhört. Der Kurs ist für alle geeignet, die den Ashtanga Basics Kurs besucht haben, oder öfter in Geführte Stunden gehen und ihre Ashtanga Yoga Praxis erweitern und vertiefen wollen.
Details zum Kurs & Anmeldung: -> hier

 

 

SCHNUPPERWORKSHOP | wieder 2018 geplant

Du wolltest schon immer mal Ashtanga Yoga ausprobieren? Oder kennst es eh und willst wieder auffrischen? An 2 Abenden gehen wir die Grundlagen des Ashtanga Yoga gemeinsam durch. Danach hast Du einen guten Überblick und kannst entweder vertiefend den 10-teiligen Basics Kurs machen oder gleich an den Offenen Stunden teilnehmen.
Details zum Workshop & Anmeldung: -> hier

 

INTRO to MYSORE STYLE WORKSHOP | wieder 2018 geplant

Selbstständig Yoga üben, ohne dass der Lehrer dauernd ansagt was zu tun ist? Die Möglichkeit haben, auch mal intensiver an einer Position zu arbeiten? In dem Tempo praktizieren, das DEIN Tempo ist? Individuelle Hilfestellungen vom Lehrer bekommen? Das alles ist MYSORE Style.
Details zum Workshop & Anmeldung: -> hier